Artikel im Leverkusener Anzeiger

Unser Offener Brief vom 12. Februar 2021 hat augenscheinlich auch die lokale Presse erreicht!

Wir freuen uns sehr, dass unser Anliegen Anklang beim Leverkusener Stadtanzeiger findet. Noch mehr Jubel kam heute auf, als wir D. Stollers Leserbrief zu dem Artikel gesehen haben. Wir teilen die darin geäußerte Kritik, dass die Redaktion unsere wichtigsten Anliegen zur unzureichenden Bürger*innenbeteiligung und die Sorge, dass dieser Ort zukünftig für weiteren Leerstand herhalten muss, leider nicht erwähnt.

Wir laden die Redaktion des Leverkusener Anzeigers herzlich ein, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Unsere Kontaktdaten haben Sie ja bereits ermittelt (;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.